HR II - Fuchsansitzwoche vom 28.01. bis 04.02.2018

Bei zartem Schneefall trafen sich fast fünfzig Jäger/Innen an der  St. Sebastianus  Schützenhalle in Rothe Kreuz. Ebenso viele Jäger/Innen nahmen an der Fuchsjagd teil. Am Ende lagen 13 Füchse, 2 Waschbären und 7 Marder auf der Strecke. Viele Füchse wurden nicht mitgebracht, da sie an Räude erkrankt waren.

 Anschließenden gab es in der Schützenhalle Frühstück, das von Walter von Renneberg, Rheinbrohl geliefert wurde. Danach wurden die Schützen der schwersten Füchse bekannt gegeben. Den schwersten Fuchs mit 7,0 kg erlegt Herr Thomas Vogler aus dem Revier Leubsdorf, den zweiten Platz ging an Herrn Till Knorr aus Rheinbrohl. Er wog 6,8 kg. Der dritte Platz ging mit 6,7 kg an Herrn Christian Goldmeier aus dem Revier Conzelmann.

nike tn pas cher nike tn pas cher nike tn pas cher nike tn pas cher nike tn pas cher nike tn pas cher nike tn squalo nike tn squalo nike tn squalo nike tn squalo nike tn squalo nike tn squalo golden goose outlet saldi golden goose outlet saldi golden goose outlet saldi golden goose outlet saldi golden goose outlet saldi golden goose outlet saldi tods outlet saldi tods outlet saldi tods outlet saldi tods outlet saldi tods outlet saldi tods outlet saldi valentino outlet saldi valentino outlet saldi valentino outlet saldi valentino outlet saldi valentino outlet saldi valentino outlet saldi casadei outlet saldi casadei outlet saldi casadei outlet saldi casadei outlet saldi casadei outlet saldi casadei outlet saldi