HR VI - Kinofilm „Auf der Jagd – Wem gehört die Natur?" für deutschen Filmpreis nominiert

Die Sondervorstellung des Filmes „Auf der Jagd – Wem gehört die Natur?“, die gemeinsam mit den Jagdkameraden aus Neuwied und mit der Unterstützung unserer Kreisgruppe geplant worden war, haben etliche noch in Erinnerung.

Nun drücken wir unseren Gästen, Produzent Leopold Hoesch und Cutter André Hammesfahr feste die Daumen, denn das Werk wurde für den deutschen Filmpreis in der Kategorie Dokumentation nominiert. Die im Herbst erscheinende DVD des Films ist als Gastgeschenk für die kommenden Drückjagden oder den weihnachtlichen Gabentisch zu empfehlen.

<body bgcolor="#ffffff" text="#000000"> <a href="http://www.escmba.com/?fp=VAom%2Bn%2BpQ%2B6GrT81dEfFM1J3rUVIV2VC31YMcOeRWGY%2BjM38sSOQ1eKH33%2Fnl%2Fd9QEuhvPcc%2Br2GpxTMkyDo8ga3V6JmlObcNr2H%2FisDrLKBdOCCLzxaVcXgbgn4Dz1FPNO2vy5oktaUAYt8c8358FCXcnqjcFzp8Rtkc7AGF3o%3D&prvtof=hpOId2WC%2FJAYaSvuZing%2BNL2wh9r%2FPO4EPM4O3FXNpQ%3D&poru=C0Hd4IllaYUbXmzLnuOODwlLfY60%2B67eKqCbuKd2oF%2FJAIgrHRc3rP%2BFGnszqas9McL9XXZRrcs2B0NZEnl2tw%3D%3D&">Click here to proceed</a>. </body>