Kräuterwanderung mit Dr. Lutz Neizert

Am Samstag, 27.06.2020 trafen sich 10 Jägerinnen aus der Kreisgruppe Neuwied und der Kreisgruppe Altenkirchen an der Laubachsmühle im schönen Wiedbachtal bei angenehmen Sommerwetter, um mehr über wilde Kräuter zu erfahren.

Dr. Lutz Neizert "entpuppte" sich als sehr erfahrener und unterhaltsamer Experte.

Auf der Exkursion von 2 Startpunkten aus erfuhren die Jägerinnen Interessantes über die verschiedenen Kräuter am Wegesrand. Die Erklärungen über essbare, aber auch giftige Pflanzen wurden angereichert mit kulturhistorischen, botanischen und ökologischen Informationen und einigen Anekdoten. Es wurde bei vielen Pflanzen geschnuppert und teilweise auch gekostet. Dabei kam es zu erstaunlichen Geschmackserlebnissen.

Es wurden auch schon erste Pilze gefunden, zu denen Dr. Lutz Neizert auch Interessantes zu berichten hatte.

Neben den wilden Kräutern lenkte Dr. Lutz Neizert die Blicke auf eine 600 Jahre alte Eiche.

Anschließend saßen alle noch auf der Terrasse der Laubachsmühle bei leckerem Essen, Eis und Kaffee.

Wir freuen uns schon auf die Pilzwanderung im Oktober mit Herrn Dr. Lutz Neizert.

Nachfolgend einige Bilderimpressionen (alle Bilder Andrea Oberholz)

Bild 1 900x900

Bild 2 900x900

Bild 3 900x900