Schießtraining der Jägerinnen

Bei schönem Wetter trafen sich am Samstag, 11.06. einige Jägerinnen der Kreisgruppe, um gemeinsam unter der fachkundigen Anleitung unseres Schießobmann Uwe Hammerschmidt ihre Schießfertigkeiten zu verbessern.

Los ging es mit der Flinte auf dem Schießstand in Elgert.

Nach einer kurzen Einweisung ging es los. Was für ein Freude, wenn eine Tontaube gut getroffen wurde und sich in Einzelteile auflöste. Bei Problemen gab Uwe Hammerschmidt wertvolle Tipps, so dass am Ende jede sehr zufrieden mit ihren Leistungen war. Anschließend ging es noch auf den Kugelstand in Raubach, wo uns alle Bahnen zur Verfügung standen.

Auch hier wurden die Jägerinnen von Uwe Hammerschmidt mit Rat und Tat unterstützt. Beim gemeinsamen Picknick in der Sonne auf der Terrasse des Schützenhauses wurde dann noch gefachsimpelt und viel gelacht. Die Jägerinnen bedanken sich ganz herzlich bei Uwe Hammerschmidt für seine Unterstützung und auch Geduld.

Stehend AnschlagCollage Schießen