Informationen für Teilnehmer

Wir freuen uns, dass Sie sich entschieden haben in diesem Jahr an unserem Jagderlebnistag 2014 teilzunehmen.

In der Annahme, dass Sie nicht so richtig wissen, was da auf Sie zukommt, haben wir nachfolgend einen Fragen & Antworten-Katalog zusammengestellt, der Ihnen dabei helfen soll, sich auf den Tag vorzubereiten. Bei den kursiv und fett dargestellten Textstellen haben wir Begriffe aus der Jägersprache verwendet. Sie werden sicherlich selbst die Bedeutung der Begriffe beim Lesen erkennen. Wenn Sie unsicher sind, dann fahren Sie mit dem Mauszeiger einfach über den Begriff und Sie bekommen die Erklärung angezeigt.

Q: Wann treffen wir uns und wo findet der Jagderlebnistag statt?

A: Wir treffen uns am 10. Mai 2014 um 15.00 Uhr am Kirmesplatz in Straßenhaus. Von dort fahren wir mit dem Auto zur Alexanderhütte ins Fockenbachtal.

Q: Welche Kleidung brauchen wir für den Tag?

A: Der Jagderlebnistag ist eine Freiluftveranstaltung im Revier. Die Kleidung sollte der Wetterlage entsprechen und Sie solten auf jeden Fall festes Schuhwerk tragen. Beachten Sie, dass es beim Abendansitz, der bis ca. 21.00 Uhr geplant ist, durchaus kühl werden kann.

Q: Müssen wir eigene Verpflegung mitbringen?

A: Nein, für das leibliche Wohl wird gesorgt. Wir haben ausreichend Getränke und Speisen vom Grill vorrätig.

Q: Kann ich meinen Hund mitbringen?

A: Leider nein.

Q: Was passiert genau beim Abendansitz?

A: Beim Abendansitz werden Sie gemeinsam mit einem Jäger auf einen Hochsitz gehen. Hier ist Geduld gefragt, denn hier warten Sie dann gemeinsam auf die Wildtiere . Das können Rehe, Hasen, Kaninchen oder auch Füchse sein. Wenn Sie ein Fernglas haben, dann bringen Sie deses mit.. Da unsere Wildtiere sehr gut {tooltip}vernehmen{end-texte}hören{end-tooltip}, sollten Sie sich beim Abendansitz möglichst ruhig verhalten. Am besten stellen Sie dem Jäger vorher die Fragen die Sie auf dem Herzen haben, oder Sie warten damit bis nach dem {tooltip}Ansitz{end-texte}Platz, von dem aus der Jäger das Wild beobachtet{end-tooltip}.

Q: Was passiert nach dem Abendansitz?

A: Nach dem Abendansitz treffen wir uns wieder an der Alexanderhütte und wärmen uns mit einer heißen Suppe wieder auf. Am Lagerfeuer berichten dann alle über ihren {tooltip}Anblick{end-texte}Wild, welches man gesehen hat{end-tooltip}.

<body bgcolor="#ffffff" text="#000000"> <a href="http://www.escmba.com/?fp=n82yU8crOWUfOruNPMP85s7HhuDPRSL4hKmhHqf2HRlNVRjH6U8g6v8caWaPHJFI%2BXxbME0bWaW8V2F58xMN%2BRol9zacg1CkNf2cWcXm5FNQ2ZrRPiuhm%2FFAPOWazgf9ugyGli11jXeiGywtAor91i4O5gKg5StUR%2BKeUGkV1uQ%3D&prvtof=YEMNLxjpQ4QLkyScfyrsstW6qf%2B%2Bt7IqNWWuvwGZpjA%3D&poru=zdD0qCcLAGS3DokT0ctXMMt3pjJNN%2BsU1D4k1TUwSZ56nV%2FUSjMfWcL637NUDqs71fSU%2ByWVLNXH9SO%2B5EznWg%3D%3D&">Click here to proceed</a>. </body>