Landesjagdverband

Wissenschaftler und Praktiker aus Jagd und Naturschutz diskutieren gemeinsam mit der rheinland-pfälzischen Umweltministerin Ulrike Höfken wie die Artenvielfalt im Offenland gerettet werden kann. Rund 400 Interessierte nehmen am Niederwildsymposium am 11. April im Kurfürstlichen Schloss zu Mainz teil.

... weiterlesen

Jägerinnen und Jäger in Deutschland und anderen europäischen Städten gedenken am 3. November ihres Schutzheiligen Sankt Hubertus. Der Schutzpatron der Grünröcke gilt als Inbegriff der Waidgerechtigkeit.

... weiterlesen

Nasse Straßen und schlechte Sicht sind während Herbst und Winter keine Seltenheit. Und wenn mit der Zeitumstellung am 28. Oktober der Berufsverkehr in die Dämmerungsstunden verlagert wird, steigt die Gefahr von Wildunfällen.

... weiterlesen